966372

Centrino-Plattform im Mai verfügbar

16.03.2007 | 15:30 Uhr |

Intel soll seine neue Plattform Centrino Pro am 25. Mai 2007 vorstellen. Ein bekanntes Unternehmen soll derweil als Zulieferer aus dem Rennen sein.

Laut Informationen der Webseite HKEPC sollte ursprünglich Nokia ein HSDPA-Modul für die Centrino-Plattform liefern. Intel habe diesen Plan aber fallen gelassen. Eine offizielle Stellungnahme von Intel liegt dazu bisher nicht vor.

Die Webseite will weiter in Erfahrung gebracht haben, dass Intel die Plattform am 9. Mai 2007 vorstellen wird. Golem.de zitiert Cebit-Aussteller, die den 25. Mai 2007 als Auslieferungsdatum nennen. Technische Probleme mit der Plattform soll es nicht geben. Sowohl der neue Chipsatz GM965 als auch das Robson-Modul als Flashspeicher-Cache funktionierten reibungslos. Als Prozessor kommt der bewährte Core 2 Duo von Intel zum Einsatz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
966372