1773078

Champions League Finale am iPad verfolgen

24.05.2013 | 15:21 Uhr |

In München sind mittlerweile alle Tickets zum Public Viewing in der Allianz Arena vergriffen. Mit der aktualisierten App der Telekom kann man sich auch auf dem Wohnzimmersofa mit dem iPad arrangieren.

Wollten Sie schon immer beim gemeinsamen Fußballgucken Fakten wie die Profi-Kommentatoren von sich geben: "Der FCB ist in dieser Saison und damit seit 4 Pflichtspielen gegen den BVB unbesiegt (2 Siege, 2 Remis), nachdem die 5 Spiele zuvor alle verloren gingen"? Zwar kann solch eine Statistik nichts zu dem aktuellen Ergebnis aussagen, doch damit lassen sich der taktische Kampf im Mittelfeld oder ein Spieler-Wechsel prima überbrücken.

Mit der kostenlosen App "Herzrasen" von der Telekom ist man als passionierter Fußball-Fan mit allem versorgt. Nicht nur interessante Fakten zu den Mannschaften finden sich dort. Die App bringt auch einen Live-Ticker während des Spiels. Dazu kann man vor dem großen Finale die Spieler-Aufstellung nachprüfen. Mit dem Facebook-Login kann der Nutzer ebenfalls seinen eigenen Tipp zum Spielausgang abgeben. Aktuell liegt übrigens der FCB mit 64 Prozent vorn. Das iPad verwandelt sich mit der App zum Fußball-Fanatiker: "Herzrasen" hat einen eingebauten Voice-Push - mit der entsprechenden Einstellung kann das Tablet "Toooor in London!" brüllen. Die App bringt einen voreingestellten Twitter-Feed. Der Feed sammelt neue Tweets direkt von den Konten des FCB und BVB sowie unter den Stichwörtern #BVBFCB,  #BVB, #Championsleague.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1773078