1235050

iTunes Rewind: Apple kürt Top-Alben, -Filme und -TV-Shows des Jahres

09.12.2011 | 12:45 Uhr |

Gut 94 Prozent des Jahres sind vorbei, Zeit für Rückblicke auf allen Kanälen. In iTunes Rewind 2011 präsentiert der iTunes Store die besten und erfolgreichsten Songs, Alben, Filme, Sendungen, Apps und Bücher.

iTunes Rewind 2011
Vergrößern iTunes Rewind 2011

Der iTunes Store präsentiert in seinen wichtigsten Niederlassungen einen Jahresrückblick mit den besten und erfolgreichsten Titeln seines Angebots. iTunes Rewind 2011 listet dabei nicht nur die meist verkauften und geladenen Songs, Alben, Filme, Fernsehsendungen, Podcasts, Apps und Bücher auf, sondern kürt auch die besten Titel in den Sparten - das müssen nicht immer die erfolgreichsten sein. So sieht die Redaktion des deutschen iTunes Store den Song "Still" von Jupiter Jones als beste Single an, in den Verkaufscharts stehen aber Jennifer Lopez ("On The Floor"), Alexandra Stan ("Mr. Saxobeat") und Bruno Mars ("") auf den ersten Plätzen. Bei den Alben herrscht weniger Uneinigkeit, am meisten verkauft haben Adele (21), Bruno Mars ("Doo-Wops & Hooligans") und David Guetta ("Nothing But the Beat") - Adele kürt die Redaktion zur Künstlerin des Jahres, der Titel Album des Jahres geht an das Werk von Bruno Mars. Als Film des Jahres gekürt geht der Oscar-Gewinner "The King’s Speech" hervor, bester deutscher Film ist "Drei", der beste Dokumentarfilm "Inside Job", in den Charts lagen "Inception", Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" und "Kokowääh" vorne. Als beste deutsche Serie kürt der iTunes Store "Doctor’s Diary", beim Publikum lag die aktuelle Staffel von "Alarm für Cobra 11" vorne. Die beste App ist laut Redaktion "Schneller lesen für iPhone", das beste Spiel "Tiny Wings". Bei den Büchern gewinnen Eugen Ruges Roman "In Zeiten des abnehmenden Lichts" und Dieter Nuhrs "Der ultimative Ratgeber für alles", am häufigsten gekauft haben die Kunden aber Nele Neuhaus’ "Unter Haien" (Belletristik) und die Jobs-Biographine von Walter Isaacson (Sachbuch ). Den kompletten Überblick gibt der iTunes Store hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1235050