972712

Chatten mit dem iPhone

06.07.2007 | 14:30 Uhr |

Das Apple-Handy bietet noch keinen wirklichen Chat-Assistenten. Inzwischen gibt es dafür eine Lösung - und zwar von Meebo.

Mit Meebo lassen sich verschiedene Chat-Dienste wie AIM, Yahoo, Google Talk oder MSN unter einer Oberfläche nutzen. Besitzer eines iPhones hatten davon bis jetzt allerdings wenig. Denn das iPhone konnte zwar über Safari auf Meebo zugreifen, jedoch keine Nachrichten verschicken. Dazu fehlte schlicht und ergreifend ein Button zum Versenden. Laut Macrumors hat sich dies nun geändert - die Entwickler von Meebo haben der Anwendung Go-Button verpasst, so dass auch iPhone-Inhaber den Meebo-Umweg nutzen können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
972712