2025350

Chef von Swatch äußert sich zur Apple Watch

01.12.2014 | 09:04 Uhr |

Der Chef des Unternehmens Swatch äußert sich zur geplanten Datenuhr aus dem Hause Apple. Nach Ansicht von Nick Hayek hätte es unter Steve Jobs definitiv keine Apple Watch gegeben.

Er betont außerdem, dass er auch nach der Präsentation der Apple Watch keinerlei Angst verspürt. Hayek ist der Ansicht, dass der Druck bei Apple und weniger im Bereich der Uhren-Industrie liegen würde.

Der Swatch-Chef sieht die Sache für sich selbst bzw. die Swatch-Group eher gelassen. Er erwartet, dass die Veröffentlichung der Apple Watch die eigenen Geschäfte eher noch beflügeln wird, da viele Kunden sich ganz bewusst für eine „richtige Uhr“ entscheiden werden. Wir dürfen gespannt sein! Analysten sind jedenfalls schon sehr überzeugt von der Apple Watch und prognostizieren teilweise bis zu 30 Millionen verkaufte Datenuhren von Apple allein im ersten Jahr.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2025350