885494

Chemiefilme digital

29.10.1999 | 00:00 Uhr |

Fotoquelle-Kunden können sich die Abzüge ihrer chemischen Filme fortan auch aus dem Internet herunterladen. Laut Fotoquelle werden die Bilder nach der Entwicklung gescannt und ins Internet gestellt. Der Kunde erhält ein Passwort, das ihm das Betrachten und Herunterladen der im JPEG-Format bereitgestellten Bilder ermöglicht. Eine hochauflösende Version steht vier Wochen lang zur Verfügung, eine 640-x-426-Pixel-Version zwölf Monate. Eine Software zur Online-Verwaltung der Bilder in virtuellen Alben hat Fotoquelle ebenfalls entwickelt. lf

Info: Fotoquelle, Internet: www.fotoquelle.de , Preis: DM 15, Euro 8, S 150, sfr 15 pro Film

0 Kommentare zu diesem Artikel
885494