1456482

Chip-Umsatz 2000 weiter gestiegen

17.01.2001 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Umsatz mit Halbleitern in Deutschland ist im Jahr 2000 im Vergleich zum Vorjahr um 48 Prozent gestiegen. Wie der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie (ZVEI) mitteilt, lag der Chip-Umsatz im Dezember 2000 um 41 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats. Im November des vergangenen Jahres hat der Zuwachs noch 42 und im Oktober 55 Prozent betragen. Der Umsatz im Dezember 2000 war identisch mit dem Vormonat wie nahezu auch der Auftragseingang. Dem Verband zufolge sind die Erwartungen für das laufende Jahr trotz der positiven Entwicklung in der jüngsten Vergangenheit weiter verhalten. Das Wachstum tendiere zu einer Normalisierung.

Info: Computerwoche

0 Kommentare zu diesem Artikel
1456482