1004994

Choosy: Alle Browser als Standardbrowser

22.10.2008 | 09:44 Uhr |

Das Tool Choosy erlaubt es, selbst zu bestimmen, mit welchem Browser ein Link geöffnet wird.

Jeder hat seinen Lieblingsbrowser, möglicherweise aber doch mehrere Surf-Anwendungen auf seinem Mac installiert. Standardbrowser kann im Mac OS X allerdings nur einer gleichzeitig sein. Choosy soll dieses Problem umgehen: Die Software macht es möglich, beim Öffnen eines Links den gewünschten Browser aus der Liste der installierten Programme auszuwählen. Der Trick ist, dass Choosy sich einfach selbst zum Standardbrowser macht. Bisher ist nur eine kostenlose Beta-Version erhältlich, die sich nach Preisgabe der E-Mail-Adresse herunterladen lässt. Der Entwickler verspricht, die Mail-Adresse nur dafür zu nutzen, um den Beta-Testern bei der Veröffentlichung der kostenpflichtigen Vollversion einen Rabatt zu gewähren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1004994