1027805

Google demonstriert Chrome-OS

19.11.2009 | 11:36 Uhr |

Google will erste Details des kommenden Betriebssystems Chrome-OS zeigen. Damit sollen Nutzer vor allem webbasierte Anwunden nutzen können.

Google Chrome Logo
Vergrößern Google Chrome Logo

Googles Desktop-Betriebssystem für Netbooks Chrome-OS macht Fortschritte. Am heutigen Donnerstag will der Konzern den Entwicklungsstand ausgewählten Pressevertreten vorstellen und hat dazu zu einem Termin in seiner Firmenzentrale im kalifornischen Mountain View eingeladen. Google hatte im Sommer angekündigt, den Quellcode des Open-Source-Betriebssystems bis Ende diesen Jahres zu veröffentlichen, erste Netbooks mit Chrome-OS sollen in der zweiten Jahreshälfte 2010 auf den Markt kommen. Bisher sind nur wenige Details von Chrome-OS bekannt: Das System soll auf Linux aufbauen, schlank sein, auf ARM- und x86-Prozessoren laufen, sowie für die Anwendung von Web-Applikationen wie Google Docs optimiert sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1027805