1027984

Google will Chrome-OS und Android vereinen

24.11.2009 | 13:22 Uhr |

Google kann sich vorstellen, dass das Smartphone-Betriebssystem Android und das zukünftige netbook-Betriebssystem Chrome-OS in Zukunft vereint werden.

Google Chrome Logo
Vergrößern Google Chrome Logo

Erst letzte Woche hat Google den Code des Open-Source-Betriebssystems für Netbooks Chrome-OS vorgestellt, nun deutet Google-Gründer Sergey Brin darauf hin, dass Google das Betriebsystem mit jenem für Smartphones Android vereinen möchte. Smartphones und Notebooks würden sich in ihrer Funktionalität immer mehr annähern, meint Brin und verweist darauf, dass Android und Chrome-OS gleichermaßen auf einen Linux-Unterbau und Webkit als Browser setzen. Erste Versuche, Android auf Netbooks einzusetzen, waren bisher wenig erfolgreich, Acer hatte mit seinem Rechner Aspire One die Erfahrung machen müssen, dass das Handy-Betriebssystem in seinem Grundzustand nicht für den größeren Bildschirm des Netbooks geeignet war.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1027984