931176

Chronist des Dotcom-Dooms wechselt die Fronten

21.01.2005 | 09:57 Uhr |

Die Schicksalsschläge zahlloser gescheiterter Internet-Firmen haben Phil Kaplan, Betreiber der Website FuckedCompany.com, nicht davor abgeschreckt, nun selbst ein Dotcom-Unternehmen ins Leben zu rufen.

Mit seiner neuen Company AdBrite Inc. kooperiert der 29-Jährige jetzt sogar mit einer Reihe von Hightech-Größen, über die er früher auf FuckedCompany.com hergezogen war. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
931176