978147

Cinema 4D 10.5: 3D-Profi lernt CAD-Format

02.10.2007 | 12:35 Uhr |

Nahezu 100 Neuerungen verspricht Maxon den Benutzern von Cinema 4D mit dem Update auf Version 10.5.

So stehen dem 3D-Profi neue Tools für die Module MOCCA und MoGraph zur Verfügung und Verbesserungen im Bereich des Moduls für Haare, Fell und Federn. Anwender können jetzt auch DWG-Formate importieren und für das von vielen anderen 3D-Programmen genutzte CAD-Format exportieren. Dabei unterstützt die Anwendung alle Formate von AutoCAD 13 bis AutoCAD 2008. Die Zusammenarbeit im Team hat der Hersteller durch externe Referenzen, so genannte xRefs, weiter vereinfacht. Damit können Benutzer Teile des Projektes getrennt voneinander bearbeiten. Herstellerangaben zufolge, soll die Gesamtperformance auf Multiprozessor-Rechnern besser sein. Cinema 4D 10.5 kostet etwas mehr als 815 Euro in der Vollversion, Upgrades sind ab 160 Euro zu haben.

Info: Maxon

0 Kommentare zu diesem Artikel
978147