967914

Cinema 4D für Architekten

17.04.2007 | 10:18 Uhr |

Maxon hat eine neue Version seiner Cinema-4D-Erweiterung für Architekten vorgestellt. Das Architecture Extension Kit ermöglicht den Datenaustausch mit den CAD-Programmen Allplan, Archi CAD sowie Vectorworks und bietet überarbeitete Objekt- und Materialbibliotheken.

Nach Angaben von Maxon umfassen die Bibliotheken mehr als 300 Möbel und Ausstattungsgegenstände, Menschen sowie Objekte für den Außenbereich. Die Nutzer können dabei aus mehr als 400 unterschiedlichen Texturen auswählen.

In virtuellen Rundgängen durchwandert man seine erstellten Gebäude. Die Rundgänge zeichnet man dabei optional auf und nutzt sie als Pfade, um fotorealistische Animationen zu erstellen. Im Lieferumfang befindet sich ein Quickstart-Handbuch, das Architekten den Einstieg in Cinema 4D erleichtern soll. Maxon vertreibt das Architecture Extension Kit zu einem Preis von 298 Euro, für das Paket mit einer Lizenz von Cinema 4D sind 1.666 Euro zu zahlen.

Info: Maxon

0 Kommentare zu diesem Artikel
967914