1078040

Cisco Firewall zur Anbindung des Home-Office

05.07.2011 | 11:36 Uhr

Die Cisco RV110 Firewall wurde für kleine Büros und Home Offices entwickelt. Sie soll einen Home-Office Arbeitsplatz oder bis zu fünf Mitarbeiter mit dem Firmennetz verbinden.

Cisco RV110
Vergrößern Cisco RV110
© Cisco

Die Cisco RV110 Firewall verfügt über eine deutschsprachige Benutzeroberfläche und soll laut Hersteller einfach zu bedienen und einzurichten sein. Tiefer gehende Fragen beantwortet die Cisco Support Community FindIT.

Bis zu vier SSIDs sind gleichzeitig möglich, so dass unterschiedliche Gruppen für den WLAN-Zugang gebildet werden können. Für die Verbindung mit dem WAN hat Cisco einen Fast-Ethernet Port vorgesehen.

Unterstützt werden Funktionen wie VLAN, Quality of Service (QoS), SPI Firewall und Schutz vor Denial of Service (DoS)-Angriffen. Bis zu fünf IPSec Tunnel erlauben die Anbindung von Mitarbeitern an das Firmennetz per verschlüsselter Verbindung. IPv6-Unterstützung ist ebenfalls bereits integriert. Über Preise und Verfügbarkeit machte Cisco noch keine Angaben. (Elmar Török)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1078040