884436

Cisco und Apple investieren in Akamai

19.08.1999 | 00:00 Uhr |

Nach Apples 12,5-Millionen-Dollar-Investition pumpt jetzt auch der Netzwerkriese Cisco Geld in das erst vor kurzem gegründete Internet-Unternehmen Akamai. Cisco hat knapp 50 Millionen US-Dollar investiert und verspricht sich von der Zusammenarbeit mit Apples Quicktime-Streaming-Partner neue Produkte im Bereich Routing, Switching und Caching. Zu Akamais Kunden zählen CNN, Go Network und Yahoo. Akamai ist auch am Finanzmarkt auf Erfolgskurs: Apple erwarb mit seinem Investment im Juni gut fünf Prozent der Unternehmensanteile, während Ciscos jetzt eingesetzte 50 Millionen US-Dollar noch vier Prozent einbringen. lf

Info: Akamai, Internet: www.akamai.com/

0 Kommentare zu diesem Artikel
884436