878936

Clarisworks 5.0

30.07.1997 | 00:00 Uhr |

Im September wird Clarisworks 5.0 in den USA auf den Markt kommen. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören eine Buttonleiste, die sich durch den Anwender vollständig konfigurieren läßt, ein überarbeitetes Textlineal, in dem auch Schrift und Schriftgröße zur Auswahl stehen, Paßwortschutz für Dokumente sowie die Möglichkeit, Bereiche in einem Rechenblatt zu benennen und in Formeln zu verwenden. Die Rechenblattformeln sind jetzt unter Kategorien zusammengefaßt und die Datenbank hat einen neuen Feldtyp für Multimedia-Elemente wie Bilder oder Quicktime-Filme erhalten.
Zu Clarisworks 5.0 gehört ein neuer HTML-Filter, der auch Bilder im GIF und JPEG-Format sowie Tabellen und Hintergründe unterstützt, sowie Filter für Standardprogramme anderer Hersteller. Ergänzt wird das Paket durch rund 400 neue Cliparts.
In den USA wird Clarisworks 5.0 als Clarisworks Office zum Preis von 99 US-Dollar ausgeliefert. Die Versionen für Windows 95 und NT kosten 79 US-Dollar. Zu dem Paket gehören neben Clarisworks 5.0 über 200 vorgefertigte Dokumente, Verbindungssoftware verschiedener Internet-Provider sowie Claris Homepage Lite. Über das Auslieferungsdatum und die Konfiguration für den deutschsprachigen Raum stehen noch keine Informationen zur Verfügung. th

Info: Claris Internet, http://www.claris.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
878936