892676

Classic Booster beschleunigt den Classic-Start

05.08.2002 | 12:52 Uhr |

München/Macwelt - Die britische Shareware-Schmiede Cogco bietet jetzt für 10 US-Dollar ihre Systemerweiterung Classic Booster an. Diese wird im Klassik-Systemordner von Mac-OS X untergebracht und zwingt das Kontrollfeld "Erweiterungen Ein/Aus" dazu, die Classic-Umgebung mit einem Minimum an Systemerweiterungen und Kontrollfeldern zu starten. Außerdem will Classic Booster diese Konfiguration, die sich durch den Anwender individuell anpassen lässt, in seinem Cache speichern. Durch diese Maßnahmen soll die Startzeit von Classic nicht mehr als 15 Sekunden oder deutlich kürzer dauern. Unser erster Test hatte tatsächlich einen deutlich beschleunigten Startvorgang zum Ergebnis. Die Testversion des Programms ist sieben Tage lang lauffähig und kostet dann 10 US-Dollar. tha

Info: Cogco.co.uk
Download Demo:27 KB

0 Kommentare zu diesem Artikel
892676