947282

Classic-Umgebung auf Intel-Macs

25.01.2006 | 13:10 Uhr |

Intel-Macs erlauben per Rosetta-Umgebung Zugriff auf G3- und G4-Programme für Mac-OS X, mit Classic-Programmen bis Mac-OS 9 wissen die neuen Apple-Rechner aber nichts anzufangen.

intel universal mac
Vergrößern intel universal mac

Diese Beschränkung wollen zwei Open Source-Emulatoren umgehen, indem sie eine Classic-Umgebung auf Intel-Macs zu Verfügung stellen: Basilisk II JI T, das einen Motorola-68040-Mac nachbildet und Mac-OS 7.x bis 8.1 unterstützen soll, sowie Sheep-Shaver , das eine Power Mac G4-Umgebung emuliert. Damit lassen sich dann laut Entwickler alle klassischen Apple-Betriebssysteme von 7.5.2 bis 9.0.4 betreiben. Beide Emulatoren enthalten einen Just-in-Time (JIT) Compiler für bessere Performance. Sie setzen das Original-ROM eines Classic-fähigen Macs voraus und sind ansonsten kostenlos erhältlich, aber noch jeweils im Beta-Stadium.

Info: Gwenole Beauchesne Wiki

0 Kommentare zu diesem Artikel
947282