1043647

Backup für Exchange auf Basis von Google Mail

10.12.2010 | 07:26 Uhr |

Google bietet über seine Abteilung Postini einen neuen Service, der Businessanwender die Vorteile von Cloud basierten Kommunikationsdiensten schmackhaft machen soll

Google Logo
Vergrößern Google Logo
© Google

Google Message Continuity verspricht, den Exchange-Server des Unternehmens während des Betriebs in die Cloud zu replizieren. Fällt der Server aus oder wird wegen Watungsarbeiten heruntergefahren, könnten Nutzer zu Google Mail wechseln und weiter auf ihre Mails, Kontakte und Kalenderdaten zugreifen. Alle Aktivitäten während der Downtime des Exchange-Servers spielt Google Message Continuity nach dessen Neustart wieder dorthin zurück. Der Service kostet 25 US-Dollar pro Nutzer und Jahr für Neukunden, Postini-Kunden können ihn für 13 US-Dollar pro Nutzer und Jahr beziehen. Mit Google Mail Continuity will der Konzern Anwender davon überzeugen, über kurz oder lang ihre Kommunikationstools komplett zu Google zu verlagern, räumt Postini-Produktmanager Adam Swindler gegenüber dem IDG News Service ein: "Das zeigt einen Weg in die Cloud auf".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1043647