884066

Codewarrior 5 erhältlich

19.07.1999 | 00:00 Uhr |

Nach der Windows-Version kommt Codewarrior 5 jetzt auch für das Mac OS. Die Entwicklungsumgebung unterstützt jetzt das Programmieren für Apples renoviertes API-Set (Application Programming Interface) Carbon. Dazu hat Metrowerks die Metrowerks Standard Libraries (MSL) und Codewarriors Powerplant Framework überarbeitet. Verbessert hat der Hersteller auch die Unterstützung für Extensible Markup Language (XML) und die Prozessorerweiterung Altivec. Codewarrior 5 verfügt außerdem über ein komplett neues Rapid Application Development Layer (RAD) für Java, mit dem sich Java Applets, Applikationen und Beans entwickeln lassen. Die IDE verfügt über XML-Import- und -Export-Funktionen und mehr Möglichkeiten zur Anpassung der Benutzeroberfläche. Entwickler können ihre IDE durch eigene Plug-ins verbessern und automatisieren. Codewarrior 5 unterstützt Perl Scripting und kann Applikationen über vernetzte Rechner debuggen. lf

Info: (D) Promo Datentechnik, Telefon 040/85 17 44-0, Fax: -44, Internet: www.promo.de , (A) Software-Schmiede, Telefon 01/9 83 36 83, Fax: 01/9 83 36 83-9, Internet: www.software-schmiede.at , (CH) Innoware, Telefon: 01/9 08 44 00, Internet: www.innoware.ch , Preis: 450 US-Dollar, Verfügbarkeit: ab sofort

0 Kommentare zu diesem Artikel
884066