932190

Colt schießt scharf auf Telekom

18.02.2005 | 10:54 Uhr |

Heftige Vorwürfe richtete Wolfgang Essig gegen die Deutsche Telekom.

Der Vorsitzende der Colt Telecom GmbH und Mitglied im Konzernvorstand der Colt Telecom Group äußerte sich kritisch zum Jahresbericht 2004 der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP). Deren Präsident Matthias Kurth hatte bei der Vorstellung des Berichts gesagt, die Deutsche Telekom sehe sich einer zunehmenden Konkurrenz alternativer Anbieter von Breitband-Diensten gegenüber. Diese hätten zur erfolgreichen Aufholjagd geblasen. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
932190