952575

Comic Life 1.2.6

27.06.2006 | 10:47 Uhr |

Comic Life für Mac-OS X hat sich bereits einen festen Platz unter kreativen Macianern erobert und wurde mehrfach ausgezeichnet. Jetzt legen die Entwickler mit einigen Neuerungen nach.

Mit Comic Life lassen sich Comic-Strips intuitiv mit eigenen iPhoto-Vorlagen oder Bilddateien im Finder erstellen. Dazu bietet das Tool zahlreiche Seitenvorlagen mit Panels im typischen Comicstil sowie Sprechblasen und Rahmen für eindrucksvolle Texteffekte, ferner viele Effektfilter für Bilder und Rahmen sowie die Möglichkeit, Bilder direkt von einer iSight- oder DV-Kamera zu importieren.

Außerdem erlaubt Comic Life unter anderem HTML- und Quicktime-Export sowie eine direkte Veröffentlichung auf einer .mac-Homepage. Die aktuelle Universal-Binary-Version erkennt laut Anbieter Ordner aus der iPhoto-Library, die in der Bibliothek nur per Alias abgelegt sind, es friert beim Anschluss des Scalar USB-Mikroskops nicht mehr ein und kann die Hilfeseiten viel einfacher ausdrucken. Außerdem verspricht der Entwickler eine bessere Performance. Comic Life, das auch in einer deutschen Version vorliegt, kostet 25 US-Dollar, das Update ist für Lizenzinhaber kostenlos. Eine 30-Tage-Demo ist ebenfalls verfügbar und läuft ab Mac-OS X 10.3.

Info: Plasq

0 Kommentare zu diesem Artikel
952575