2007400

Comic Life 3 für iPad und iPhone bringt Desktop-Funktionen

17.10.2014 | 09:50 Uhr |

Das Comic-Kreativtool Comic Life 3 aus der Entwicklerschmiede Plasq enthält jetzt laut Anbieter Funktionalitäten aus der Desktop-Version wie Alphakanal.

Zu den Neuerungen in Version 3 der iOS-App , die aus der Mac-Variante übernommen wurden, gehört etwa der Script-Editor, mit dem man den Entwurf für eine Comic-Geschichte als Skizze festhalten kann. Diese Funktion ist aber nur auf dem iPad, nicht mit dem iPhone verfügbar. Dazu kommen eindrucksvolle Stamps, die Comic-typische Lautmalerei wie ”Pow” oder ”Boing” visualisieren. Ferner neue parametrische Filter etwa für Retro- oder Sketch-Effekte. Mit dem Alpha-Tool lassen sich laut Entwickler leicht Hintergrundfarben ausblenden, um eigene Muster und Motive einzusetzen. Dazu kommen neue Pinsel sowie Kontrollen und Optionen für die Sprechblasen. Einen ausführlichen Überblick zu den Funktionen gibt es hier. Comic Life 3 gibt es für 2,70  Euro im App Store , vorausgesetzt wird mindestens iOS 7.1, der Download ist 97 MB groß.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2007400