883530

Compactflash-Technik in EPAC-Playern

28.05.1999 | 00:00 Uhr |

Compactflash-Speicherkarten sollen künftig auch in Abspielgeräten für Musikdateien aus dem Internet werwendet werden. Einer Mitteilung des Speicherkartenproduzenten Sandisk zufolge liefern Lucent Technologies und E-Digital zum Jahresende einen EPAC-Player (Enhanced Perceptual Audio Coding) mit 32-MB-Compactflash-Karten von Sandisk aus. Das Gerät ist allerdings nicht für den Consumerbereich, sondern für OEM-Produzenten vorgesehen. Aus dem Internet heruntergeladene Musikdateien sollen über ein Kartenlesegerät vom PC auf Compactflash-Module übertragen und so für die Verwendung im EPAC-Player nutzbar gemacht werden. Sandisk rechnet für das Jahr 2000 mit rund einer Million verkauften Internet-Musik-Abspielgeräten, für das darauffolgende Jahr sogar mit der achtfachen Menge. lf

Info: Sandisk, Internet www.sandisk.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
883530