890644

Compaq will Mobilfunknetze von SMS entlasten

04.04.2002 | 16:46 Uhr |

München/Macwelt - Compaq und seine Partner BMD-Wireless und Business on Air haben eine Lösung für die drohende Überlastung der Mobilfunknetze durch SMS vorgestellt.
Die monatlichen 100 Milliarden SMS, welche die eifrigen Handyuser nach der GSM Association 2003 verschicken werden, überlasten voraussichtlich sämtliche Handynetze. Für die Lösung setzt Compaq auf das Internet. Anstatt wie gewohnt im SS7-Format zu senden, verschickt das System die SMS über IP-Netzwerke. Das führt nach Ansicht von Compaq zu einer Entlastung des Mobil-Netzes, zudem lassen sich so die Kurznachrichten kostengünstiger verschicken. Man kann dann auch größere Datenpakete senden - bis zum nächsten Kollaps. jf

0 Kommentare zu diesem Artikel
890644