887658

Computer-Crash legt Hypo-Vereinsbank lahm

08.10.2001 | 00:00 Uhr |

Von CW-Redakteur Martin Bayer

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im Netz der Hypo-Vereinsbank ging in der letzten Septemberwoche gar nichts mehr. Kunden erhielten keine Kontoauszüge, die Bankautomaten streikten, und auch die Systeme der einzelnen Filialen fielen immer wieder aus. Über die Gründe des IT-Zusammenbruchs kursieren unterschiedliche Versionen. Die einen sprechen von einem Mainframe-Problem, die anderen von einer verheerenden Virenattacke. weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
887658