1177292

Die Lion-Fibel im Mandl & Schwarz-Verlag erschienen

17.08.2011 | 10:09 Uhr |

Das Buch "Die Lion-Fibel" als Hilfe und Übersicht zum neuen OS X 10. 7 mit knapp 200 Seiten wendet sich laut Verlag an Anwender, die zum ersten Mal das Betriebssystem OS X einsetzen sowie Umsteiger, die von einer Vorversion von Lion kommen.

Lion Fibel Mandl Schwarz Buch
Vergrößern Lion Fibel Mandl Schwarz Buch

Die schmale Fibel soll Einsteigern in die Apple-Welt dabei helfen, die Neuerungen von OS X 10.7 Lion schnell zu verstehen und noch effektiver mit dem System zu arbeiten. Leser, für die Lion die erste Version von OS X ist, erhalten dem Herausgeber zufolge eine Anleitung, wie sie die ersten Schritte erfolgreich und selbstständig meistern können. Das beginnt bei der Installation des Systems, führt über das Einbinden des Rechners in das WLAN bis hin zum Einrichten von Mailkonten. Autor Michael Krimmer zeigt, wie OS X Lion aufgebaut ist, wie man Programme findet und startet und wie man das System an die eigenen Bedürfnisse anpasst. Ferner enthalten ist ein Kapitel "Die Neuerungen in Lion im Überblick": Hier wird noch einmal aufgeführt, was wirklich neu ist an Lion, was die Neuerungen bringen und was unter Mission Control, Launchpad, Auto Save, Versionen, Resume, Conversations, Air Drop und anderem zu verstehen ist.

Der Journalist und Blogger Michael Krimmer gilt als Experte für iPad, iPhone, iPod und Mac. Nach Redakteurstätigkeit bei der inzwischen eingestellten Macup war er bei Reed Business Information Redakteur des Fachmagazins Digital Production. Heute ist er freier Journalist und Fachautor zu den Themen iPhone, iPad, Mac und mobile Gadgets. Der mehrfarbige Band mit 192 Seiten und der ISBN 978-3-939685-37-1 kostet 20 Euro und ist ab sofort verfügbar. Auf der Verlagshomepage finden sich Leseproben und die Lion-Fibel auch als eBook für 16 Euro.

Info: Mandl & Schwarz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177292