1583779

Neue Bücher über das Recht am Bild und Fotobearbeitung mit GIMP

21.09.2012 | 05:44 Uhr |

Im Dpunkt-Verlag sind einige neue Bände erschienen. Interessant darunter vor allem die Themen Recht am Bild für Fotografen und ein Arbeitsbuch zur Bildgestaltung mit GIMP 2.8.

Als Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreative sehen die Autoren Florian Wagenknecht und Dennis Tölle ihren über 300 Seiten starken Band ” Recht am Bild ”. Darin beschäftigen sich die Verfasser mit den rechtlichen Rahmenbedingungen der Fotografie sowohl für Profis als auch Amateure. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei dem Urheber-, Persönlichkeits- und Kunsturheberrecht sowie auch Randgebieten wie dem Markenrecht oder die Rechte in einem Arbeitsverhältnis. Sowohl für freie Künstler als auch für gewerblich Handelnde wird erläutert, welche Möglichkeiten und Grenzen sich bei der Veröffentlichung und Verwertung von Fotografien ergeben. Es wird dargestellt, auf welche Besonderheiten in der digitalen Welt und im Internet geachtet werden sollte: Was muss der Fotograf bei der eigenen Homepage berücksichtigen, wie kann er seine Bilder schützen und was gilt in den sozialen Netzwerken. Das gebundene Buch mit der ISBN: 978-3-86490-010-5 kostet 35 Euro, auf der Homepage des Verlages finden sich PDFs unter anderem mit dem Inhaltsverzeichnis. - Wie man Fotos mit der kostenlosen Bildverarbeitung GIMP 2.8 optimal gestaltet, will Klaus Gölker in seinem bereits in der vierten erweiterten und aktualisierten Auflage erscheinenden Band ”Fotobearbeitung und Bildgestaltung mit GIMP 2.8. Arbeitsschritte, Techniken, Werkzeuge” aufzeigen. Dazu sollen zahlreiche Workshops verhelfen und dem Leser Themen aufgezeigt werden wie: Von der Retusche über das Freistellen mit Ebenen und Masken zum Erstellen von Collagen oder Panoramabildern. Bildfehler und Linsenverzerrungen korrigieren oder mit Schwarz-Weiß- und Infrarot-Effekten, Raw- und HDR-Bildern arbeiten. Dabei sollen Werkzeuge und Funktionen sowie die Neuerungen in GIMP 2.8 vorgestellt werden. Das Bucherscheint als Broschur komplett in Farbe einschließlich DVD (SBN:978-3-89864-766-3) und kostet mit gut 380 Seiten 37 Euro. Auch hier finden sich auf der Verlags-Homepage verschiedene Auszüge aus dem Buch im PDF-Format.
 
Info: Dpunkt Verlag

0 Kommentare zu diesem Artikel
1583779