1052654

Chinesische Cracker knacken Algorithmus der Apple-Geschenkkarten

11.03.2009 | 13:13 Uhr

Chinesischen Crackern ist es gelungen, den Algorithmus der Apple-Geschenkkarten zu entschlüsseln. Derzeit werden gültige Codes mit einem 200 Dollar Guthaben für unter drei Dollar verkauft.

iPod WErbung
Vergrößern iPod WErbung

In China werden derzeit geknackte iTunes-Gutscheine für 200 Dollar Guthaben für unter drei Dollar verkauft. Einer chinesischen Cracker-Gruppe ist es anscheinend gelungen, einen Key-Generator für die Gutschein-Codes zu erstellen, meldet Apple Insider .

Anscheinend wurde der Algorithmus bereits vor über einem halben Jahr geknackt. Laut dem Blog werden die Gutscheine vor allem für den Einkauf von Musik in iTunes genutzt, da das iPhone in der Gegend noch nicht zu haben sei. Derzeit gibt es von Apple keine Informationen zum Schaden oder zu Gegenmaßnahmen, TecChannel hat die Firma um eine Stellungnahme gebeten. (mja)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052654