1378771

VX2336s-LED: Energiesparender IPS-Monitor von Viewsonic

08.02.2012 | 10:22 Uhr |

Mit dem VX2336s-LED stellt Viewsonic einen neuen Monitor der VX-Modellreihe mit IPS-Display vor. Das 58,4 Zentimeter (23 Zoll)-Modell verfügt über LED-Hintergrundbeleuchtung, Full-HD-Auflösung und die für IPS-Panels typische große Blickwinkelstabilität, so der Hersteller.

Viewsonic VX2336s
Vergrößern Viewsonic VX2336s

Sowohl vertikal als auch horizontal erreicht der Monitor dank der von Viewsonic "Superclear" genannten IPS-Technologie eine Blickwinkelstabilität von bis zu 178 Grad. Die In-Plane-Switching-Technik ( IPS ) soll diese Verbesserung des Kontrastes in Abhängigkeit der Sehrichtung ermöglichen. Das bedeutet, dass egal von welcher Seite der Nutzer auf das Display blickt, Farbtreue und Bildqualität aus allen Richtungen erhalten bleiben. Die spezielle Superclear-IPS-Technologie sorgt laut Anbieter besonders bei dunklen Farben auch für verbesserte Graustufen und ermöglicht die "Echtschwarz"-Darstellung sowie eine besonders ausgeprägte Farbtiefe. Mit dieser Ausstattung soll sich der VX2336s-LED besonders an Grafikdesigner, professionelle Anwender aus der Druckbranche, der Bild- und Videobearbeitung wenden. Dank Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Bildpunkte) liefert das IPS-Modell dem Hersteller zufolge pixelgenaue Darstellungen bis in die kleinsten Details, egal ob bei der Arbeit, bei Games oder Videos. Wie bei allen neuen Displays von Viewsonic basiert auch der VX2336s-LED auf LED-Hintergrundbeleuchtung und unterstützt neben einem erweiterten Farbumfang auch stärkere Kontraste. Der Kontrastumfang eines Bildes werde automatisch erkannt und die Hintergrund-LEDs passen sich den Bildverhältnissen an. So erreicht der VX2336s-LED einen dynamischen Kontrast von bis zu 20.000.000:1 für akkurate Bildwiedergabe und besonders kräftige, lebendige Darstellungen, verspricht das Unternehmen. Dabei soll die LED-Hintergrundbeleuchtung rund 25 Prozent weniger Energie als herkömmliche Displays verbrauchen, außerdem werde der Monitor ohne den Einsatz von Quecksilber hergestellt. Und weitere Vorzüge seines neuen Displays gibt der Hersteller an:
Der Viewsonic spezifische Eco-Modus ermögliche mit den drei Einstellungen "Standard (100 Prozent)", "Optimiert (75 Prozent)" und "Sparen (60 Prozent)" weitere Energieeinsparungen. Damit erfolge eine umweltfreundliche Anpassung des Displays an die Helligkeit des Umgebungslichtes. Zusätzlich verbessere die Funktion die Lesbarkeit, bewahre vor frühzeitiger Ermüdung der Augen und verlängere die Lebensdauer des Displays. Der VX2336s-LED ist ab sofort zu einem UVP von 199 Euro erhältlich.

Info: Viewsonic

0 Kommentare zu diesem Artikel
1378771