Controller-Update

Sonos streamt jetzt vom iPhone und iPad

06.12.2012 | 09:31 Uhr | Thomas Cloer

Mit der neuen Controller-Software 3.8.3 kann man jetzt Musik von iOS-6-Geräten auf die Multi-Room-Audio-Player von Sonos streamen.

Sonos aus Kalifornien ist Pionier im Bereich drahtloser Multi-Room-Audio-Systeme . Sonos verwendet dafür ein proprietäres drahtloses Mesh-Netz. Mit der neuen Controller-Software für iPhone , iPad und iPod touch wird nun ein langgehegter Wunsch vieler Sonos-Nutzer Realität : Auf den Endgeräten gespeicherte Songs (AAC oder MP3 ohne DRM; iCloud-Titel bleiben außen vor) lassen sich nun - vergleichbar mit Apples Airplay-Technik - drahtlos auf den Sonos-Geräten wiedergeben . Dabei kann man sogar Musik von mehreren iOS-6-Devices in eine benutzerdefinierte Playlist packen.

Das Sonos-System kann jetzt Musik direkt von
iOS-6-Endgeräten wiedergeben.
Vergrößern Das Sonos-System kann jetzt Musik direkt von iOS-6-Endgeräten wiedergeben.
© Sonos

Wie das funktioniert, beschreibt Sonos-Kenner Volker Weber in seinem Blog im Detail. Die neue iOS-Contoller-Software ist kostenlos. Ein entsprechendes Update der ebenfalls verfügbaren Android-Apps dürfte in Kürze folgen.

Quelle: Computerwoche

1646136