2194358

Cook optimistisch über Apples Zukunft

03.05.2016 | 09:32 Uhr |

In der Finanzsendung "Mad Money" plädiert Apple-CEO für die blendende Zukunft des Unternehmens.

Optimist: Apple-CEO Tim Cook preist in einem Interview in der Sendung "Mad Money" auf CNCB die Apple Watch als nächstes großes Ding. "In einigen Jahren werden wir zurückschauen und die Leute werden sagen: Wie konnte ich nur je in Betracht ziehen, diese Uhr nicht zu tragen?". Auch bei iPhone und iPad war das Publikum zunächst skeptisch, bevor die Geräte zum "Übernacht-Erfolg" wurden gleiches werde mit der Apple Watch geschehen, ist sich Cook sicher. Apple gebe den Kunden Geräte, ohne die sie nicht mehr leben könnten, die Apple Watch tue schon so viel für ihre Träger, dessen sie noch gar nicht bewusst sind. Apple müsse aber noch dazulernen, noch habe die Apple Watch auch nicht einmal ein Zehntel der Verkaufsstellen des iPhone erreicht.

Im gleichen Interview merkt Tim Cook an, Wall Street habe auf die letzte Bilanzveröffentlichung überreagiert und widerspricht dem Narrativ, Apple habe seine besten Tage hinter sich. Auch in China sei die Lage nicht so ernst, die Zahlen nur im Vergleich zum Vorjahresquartal merklich schlechter ausgefallen. In den letzten beiden Jahren habe Apple aber um 70 Prozent zugelegt. Neue Wachstumschancen hingegen sieht Cook in Indien.

Kommentar: Ist Apple tot?

0 Kommentare zu diesem Artikel
2194358