950836

Copy Cat X kopiert jetzt auch Boot Camp-Partitionen

03.05.2006 | 10:48 Uhr |

Wesentliche Neuerung in Subrosasofts Klon-Werkzeug Copy Cat 3.5 ist die Unterstützung für Intel-Macs.

Copy Cat X 3.5 erstellt laut Subrosasoft identische Kopien von einem Laufwerk auf ein anderes oder wahlweise zu einem Disk Image und unterstützt dabei nicht nur Partitionen, auf denen Mac-OS X installiert ist, sondern außerdem Windows-, Linux- und iPod-Festplatten inklusive aller Lieder. Auch mit Tivo-Volumes kommt die Software zu Recht. Subrosasoft verspricht außer einer höheren Geschwindigkeit exakte und schnelle Kopien sowie eine ebenso leichte Wiederherstellung der Laufwerke einschließlich von Mac/Window Boot Camp-Partitionen einschließlich dualbootfähiger CDs. Außerdem könne das Tool nun auch Clones von CDs und DVDs herstellen, selbst wenn diese beschädigt sein sollten. Copy Cat X soll dabei leicht zu bedienen sein. Im Anschluss an eine Klon-Prozedur könne das Tool mit seiner "Resizing Technologie" freien, an sich verlorenen Platz auf einem Laufwerk wieder zur Verfügung stellen. Copy Cat X 3.5 läuft ab Mac-OS X 10.3, ist Universal Binary und kostet bei Neuerwerb 60 US-Dollar, besitzt man bereits eine Lizenz früherer Versionen (ab 1.0) ist das Update kostenlos.

Info: Subrosasoft

0 Kommentare zu diesem Artikel
950836