877006

Corel Draw 10 für Mac-OS

22.03.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Vor allen Konkurrenten könnte Corel ein Grafikprogramm für Mac-OS X anbieten, wenn das Unternehmen wie versprochen sein Programm Corel Draw 10 in einer nativen Version im Sommer diesen Jahres anbieten wird. Das Malprogramm Painter 7 soll dann im Spätsommer folgen. Der Herbst bringt dann nach Corels Aussagen die Programme Knock Out 2 und KPT 7 (Kai's Power Tools). Knock Out ist ein spezielles Freistellungsprogramm, KPT ein Plug-In-Kollektion für Photoshop. Auch der Landschafts-Generator Bryce soll bald in der Version 5 erscheinen. Wahrscheinlich deshalb sind die Betaversionen von Knock Out und Bryce für Mac-OS X nicht mehr als Download erhältlich. Corel überarbeitete bei Bryce die Oberfläche und erweiterte das Programm um Netzwerk-Funktionen, wodurch umfangreiche Berechnungen auf mehrere Rechner verteilt werden können. Zudem soll Bryce in der neuen Version Meta Balls beherrschen und realistischere Bilder berechnen können. Noch im Frühjahr erscheint die Version 2002 der Office-Suite von Corel, allerdings nicht mehr in einer deutschen Version, sondern nur noch mit deutschen Wörterbüchern. sw

Info: Corel Internet www.corel.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
877006