874528

Corel denkt über Wordperfect-Port nach

31.10.2000 | 00:00 Uhr |

Der durch eine Finanzspritze von Microsoft wieder erstarkte Softwarehersteller Corel denkt über eine Mac-Version von Wordperfect Office nach. Firmensprecherin Gertrud Jeewanjee erklärte gegenüber Macwelt, eine Entscheidung sei zwar noch nicht getroffen. Es sei aber richtig, dass das Unternehmen die Möglichkeiten für eine Neuauflage des seit langem aus dem Mac-Markt verschwundenen Programms prüfe: "Unsere Business Applications Abteilung arbeitet an einer Marktanalyse", so Jeewanjee. In jedem Fall soll eine Mac-OS-X-kompatible Version von Corel Draw 10 kommen. Die Software befinde sich bereits in der Entwicklung und werde in der ersten Jahreshälfte 2001 kommen. lf

Info: Corel, Internet: www.corel.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
874528