891802

CorelDraw Graphics Suite 11 Ende Juli

19.06.2002 | 11:58 Uhr |

Auf seiner Web-Seite hat der kanadische Software-Produzent Corel die neue Version 11 seiner Graphics Suite für Windows sowie für den Macintosh angekündigt. Die neue Version ist für Ende Juli in Aussicht gestellt. Der Hersteller will dafür 529 Dollar (etwa 650 Euro inkl. MwSt.) verlangen. Besitzer der früheren Macintosh-Versionen CorelDRAW 8 Graphics Suite und Corel GRAPHICS SUITE 10 sollen das Update für 249 Dollar (ca. 300 Euro) erhalten. Corel verspricht unter anderem eine deutlich vereinfachte Arbeitsweise, erweiterte Kompatibilität zu anderen Grafik-Programmen und eine rasche Erstellung von Web-Animationen. tha

Info: Corel Corporation

0 Kommentare zu diesem Artikel
891802