956766

Cover Scout 2.2 erleichtert den Download von CD-Artwork

09.10.2006 | 11:00 Uhr |

Hersteller Equinux überarbeitet sein Such-Werkzeug für CD-Cover Cover Scout 2.2.

Coverscout
Vergrößern Coverscout

Die Shareware arbeitet in der neuen Version zuverlässiger mit iTunes 7 zusammen und speichert die gefundene Bilder direkt im ID3-Tag des entsprechenden Liedes ab und nicht in einer externen Datei, wie iTunes es handhabt. Damit bleiben Lied und Bild, unabhängig von iTunes, immer zusammen, verspricht equinux. Dank einer hinzugekommenen Spalte im Musikbrowser von Cover Scout sieht der User außerdem, ob ein Cover bereits zusammen mit seinem Titel abgelegt ist oder nicht und kann dies entsprechend ändern. Auch Alben, die der iTunes Store nicht führt, findet das Cover-Tool, wirbt der Hersteller. Zudem haben die Programmierer die Bild-Suche in Google verbessert und einen Bug in Zusammenhang mit AppleScript behoben. Das deutsch- und englischsprachige Programm kostet 19,95 US-Dollar.

Info: Equinux

0 Kommentare zu diesem Artikel
956766