1042942

Apple-Store-Blogger schließen ihre Webseite

30.11.2010 | 09:23 Uhr |

Das Apple-kritische Blog "Crapple Store" hat seine Inhalte vom Netz genommen.

Apple Store Covent Garden
Vergrößern Apple Store Covent Garden

Als Grund gibt der oder die Betreiber an, dass man in letzter Zeit mehr Aufmerksamkeit erzeugt habe als geplant. Das Blog war dem Selbstverständnis nach ein Sprachrohr für frustrierte Mitarbeiter in Apple Stores. Darin beklagten sie beispielsweise mangelnde Anerkennung durch Führungskräfte, schlechte Bezahlung oder Nachteile an Apple-Produkten.

So veröffentlichen die Betreiber kürzlich eine Liste mit Dingen die das neue Apple TV nicht beherrscht. Auch gab es dort launisch geschriebene Artikel über die die Apple-Traditionen wie die umjubelten Neueröffnungen von Apple Stores. Nachdem das Blog in den letzten Tagen sehr viel Aufmerksamkeit erhalten hatte, weil etliche Apple-Blogs ihre Leser darauf aufmerksam machten, wurde dies den Betreibern möglicherweise zu heiß.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1042942