983325

Adobe CS3: Versteckspiel um Nutzerstatistiken

04.01.2008 | 09:15 Uhr |

Der Photoshop-Produkt-Manager John Nack weiß selbst auch nicht genau, warum - die Creative Suite 3 von Adobe kontaktiert in einigen Fällen die Adresse 192.168.112.2O7.net, die auf den ersten Blick wie eine normale IP-Adresse wirkt.

Ist sie aber nicht, die vermeintliche Null ist ein O und die Adresse führt zu einer Domain des amerikanischen Unternehmens Omniture . Und das erstellt für Adobe Nutzerstatistiken. Heise.de berichtet, dass es einen Weg gibt, sich der Datenerhebung durch Omniture zu verweigern: die Adresse 2o7.net im Browser ansteuern und dort den Opt-Out-Link anklicken und ein entsprechendes Cookie auswählen. John Nack berichtet nun, dass Adobe jetzt bei Omniture anfragt, um den Sachverhalt aufzuklären.

0 Kommentare zu diesem Artikel
983325