1571620

Adobe kündigt CS6-Updates für Macbooks mit Retina Display an

07.09.2012 | 10:46 Uhr |

Bis jetzt bietet nur Apple die passende Software für seine hochauflösende Macbooks Pro an. Die anderen Software-Entwickler müssen noch nachziehen.

Adobe hat nun in einem Blog-Beitrag angekündigt, seine Creative Suite 6 auf das Retina-Display im Macbook Pro zu optimieren. Voraussichtlich kommen die Updates noch in diesem Herbst, nähere Daten sind nicht bekannt. Als erster Kandidat für die Aktualisierung steht Photoshop CS 6. Dazu kommen Dreamweaver, Illustrator, Lightroom, Prelude, Adobe Premiere Pro.

Adobe wird das Auflösung-Update nicht bündeln, sondern veröffentlicht die neuen Versionen, sobald sie fertig sind. Dies erlaubt die neue Distributionspolitik mit Creative Cloud. Dessen Kunden bekommen die Aktualisierung als erstes.
Creative Cloud ist das neu eingeführte Modell von Adobe zum Software-Vertrieb. Dabei wird die Software nicht dauerhaft gekauft, sondern eine Zeit lang gemietet. Für die Abonnenten der Creative Cloud bietet Adobe noch exklusive Funktionen wie Adobe Muse zur Programmierung der HTML5-Seiten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1571620