924640

Creative Zen Player mit Touchpad

27.07.2004 | 13:23 Uhr |

Creative hat seinen neuen Musikplayer "Zen Touch", der wie Apples iPod Festplatten von Toshiba verwendet, in einer 20- und einer 40-GB-Version angekündigt.

Auf die gleichen Kapazitäten setzt Apple bei der kürzlich vorgestellten vierten iPod-Generation, der der Zen auch optisch stark ähnelt.
Länger als beim iPod soll beim Zen laut Hersteller die Akkulaufzeit sein: 24 Stunden soll das 200 Gramm schwere und 10,5 x 6,9 x 2,2 cm große Gerät ununterbrochen Musik spielen. Mit dem Touchpad will Creative sich funktional vom Scrollwheel des iPod, das Apple zum Patent angemeldet hat, ein wenig abgrenzen, es funktioniert letztendlich allerdings ähnlich wie das Scrollrad an anderen Playern.
Das Gerät hat ein blau beleuchtetes Schwarzweissdisplay mit 160 x 104 Pixeln und verfügt über einen integrierten Equalizer. An Formaten beherrscht der Zen Touch lediglich MP3 und WMA, der Anschluss an den Computer findet über USB 2.0 statt.
Ab August ist die in den USA schon verfügbare 20-GB-Version hierzulande erhältlich, sie soll dann 330 Euro kosten - genau so viel wie der neue iPod 20 GB. Zur Verfügbarkeit und dem Preis der 40 GB-Version schweigt sich Creative noch aus.

Info Creative Zen Touch

Kategorie

Info

MP3-Player

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
924640