913976

Creative macht iPod Konkurrenz

04.08.2003 | 13:39 Uhr |

Erstmals positioniert ein Hersteller von tragbaren MP3-Playern ein neues Modell offiziell gegen Apples iPod.

In der "Jukebox Zen NX" von Soundkarten-Hersteller Creative steckt eine 2,5-Zoll-Festplatte mit wahlweise 20 GB oder 30 GB Kapazität. Per mitgelieferter Software "Media Source" kann der Nutzer per USB 2.0 MP3- und WMA-Musikstücke (Windows Media Audio) auf den Player übertragen. Als Stromversorgung nutzt Creative einen auswechselbaren Lithium-Ionen-Akku, der laut Datenblatt durchschnittlich 14 Stunden durchhält.

Während sich das Design hauptsächlich auf die Metalloberfläche aus gebürstetem Aluminium konzentriert, haben sich die Abmessungen und das Gewicht des Geräts deutlich den eines aktuellen iPods genähert. Rund 224 Gramm bringt die Jukebox auf die Waage, in Sachen Breite, Höhe und Tiefe misst der Player 7,6 cm, 11,2 cm und 2,4 cm. Derzeit ist das Gerät nur in den USA zu haben, ein Europa-Release ist definitiv geplant. Preislich kann die Jukebox Zen NX durchaus mit Apple mithalten: 300 US-Dollar für die 30-GB-Version, und 250 US-Dollar für die 20-GB-Variante.

Info: Creative International (Jukebox Zen NX)

0 Kommentare zu diesem Artikel
913976