947366

Creative steigert Umsatz bei sinkendem Gewinn

27.01.2006 | 12:59 Uhr |

Der in Singapur beheimatete Hersteller von MP3-Playern Creative konnte seinen Umsatz im abgelaufenen Quartal zwar steigern, der Gewinn geht aufgrund starker Konkurrenz im Markt jedoch zurück.

Creative Zen M
Vergrößern Creative Zen M

Im Weihnachtsquartal stieg der Umsatz von 375,1 Millionen US-Dollar im Vorjahr auf jetzt 390,8 Millionen US-Dollar, der Gewinn fiel jedoch von 11,8 Millionen US-Dollar auf 8,2 Millionen US-Dollar. Immerhin ist Creative nach einem harten Jahr mit neuer Konkurrenz und dem Kampf mit dem Marktführer Apple zurück in die Profitabilität gelangt. Insbesondere vom Video-fähigen MP3-Pülayer Zen Vision M erwartet Creative im Jahr 2006 starke Einnahmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
947366