1005868

Cruz: Browser mit Cover Flow und Vollbildmodus

29.10.2008 | 11:45 Uhr |

Mit Cruz kommt ein weiterer Browser für OS X auf den Markt. Cruz basiert auf Plugins und kann individuell angepasst werden.

Webbrowser Cruz
Vergrößern Webbrowser Cruz

Cruz stammt von Todd Ditchendorf, der auch den Browser Fluid geschrieben hat. Cruz ist aus Plugins ausgebaut und kann sehr weit auf den Nutzungsbedarf des Users zugeschnitten werden. So beherrscht die Software dank des so genannen "Browsabrowsa-Plugins" einen Fenster-im-Fenster-Modus. Hier kann man beispielsweise in einer Seitenleiste permanent einen RSS-Feed beobachten oder weitere Webseiten dort anzeigen lassen.

Ein Cover-Flow-Plugin zeigt Webseiten als Thumbnails zum Blättern an. Zudem beherrscht Cruz einen Vollbildmodus. Cruz ist kostenlos, mit der frühen Versionsnummer 0.1 jedoch noch weit entfernt vom finalen Entwicklungsstadium. Der Browser läuft ausschließlich unter 10.5 Leopard.

Download: Cruz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1005868