1043385

Star-Architekt soll neuen Apple-Campus entwerfen

06.12.2010 | 10:55 Uhr |

Apple hat Land in Cupertino gekauft und plant angeblich einen revolutionären neuen Öko-Campus als Hauptquartier. Das Gelände war zuvor Eigentum von HP

Apple Campus Cupertino
Vergrößern Apple Campus Cupertino

Das spanische Magazin "El Economista" berichtet, dass der Architekt Norman Foster den neuen Apple Campus in Cupertino entwerfen wird. Apple hatte dort einen ehemaligen Sitz von HP übernommen . Das 40 Hektar große Gelände soll ökologisch und technologisch auf dem neusten Stand der Technik bebaut werden.

Dazu soll auch gehören, dass alle Autos sich unterirdisch durch Tunnel bewegen, um an der Oberfläche Platz für viel Grün zu lassen. Foster hat mit seinem Architekturbüro beispielsweise die Millenium Bridge in London oder den neuen Entwurf für ein World Trade Center in New York gestaltet.

Info: El Economista

0 Kommentare zu diesem Artikel
1043385