981381

DJ-1800 3.0 bringt Unterstützung für mehrere iPods

26.11.2007 | 13:52 Uhr |

DJ-1800 liegt nun in Version 3.0 vor und kann zugleich mehrere iPods sowie weitere Controller ansprechen.

DJ-1800 3.0 will ein komplettes Studio mit Mischpult, CD-Player und externen Aufnahmegeräten auf dem Mac ersetzen. Ein neuer Setup-Assistent soll die Arbeit mit dem Programm vereinfachen, Features wie eine Festlegung der Tonhöhe bei veränderter Geschwindigkeit (Pitch Lock/ Master Tempo), automatische BPM-Kalkulation, Integration der iTunes-Bibliothek, Unterstützung für mehrere iPods sowie diverse Controller einschließlich dem PCDJ DAC-3 erhöhen den Nutzwert des Software-DJs. DJ-1800 3.0 liegt jetzt als Universal Binary vor, läuft ab Mac-OS X 10.4.9 und kostet 80 US-Dollar, Updates von früheren Versionen 20 US-Dollar.

Info: DJ-1800

0 Kommentare zu diesem Artikel
981381