912210

DSL-Forum diskutiert neue Technologien

14.05.2003 | 13:07 Uhr |

Das DSL-Forum, ein Konsortium aus rund 200 Telekommunikationsunternehmen, Herstellern von Equipment und Providern, hat auf seinem jüngsten Meeting in Lissabon die neuesten DSL-Technologien diskutiert.

Demnach sollen erste Geräte der Standards ADSL2 und ADSL2plus noch im Laufe des Jahres auf den Markt kommen, nachdem sie die ITU (International Telecommunications Union) zertifiziert hat. Mit den neuen Geräten, die in bestehenden DSL-Infrastrukturen arbeiten, versprechen die Hersteller höhere Geschwindigkeiten und größere Reichweiten.Einer Marktforschungsstudie von Point Topic zufolge basieren weltweit 56.5 Prozent aller Breitband-Internetverbindungen auf DSL.Den nächsten Wachstumsschub erwartet DSL-Forum von Südkorea aus, das auf 28 Prozent seiner Telefonleitungen DSL-Dienste anbietet. Von den 6,5 Millionen DSL-Abonnenten hätten bereits 360.000 auf VDSL (Very hight bit rate DSL) umgestellt.

Info: DSL-Forum

0 Kommentare zu diesem Artikel
912210