1051570

DVB-T-Twin-Receiver mit Festplatte

14.06.2006 | 10:52 Uhr |

Eine 80 Gigabyte große Festplatte bietet Platz für TV-Aufnahme mit einer Spielzeit von rund 40 Stunden.

Strong SRT 5261 PDR
Vergrößern Strong SRT 5261 PDR

Strong stellt den Twin-Receiver SRT 5261 PDR vor der dank integrierter 80-GB-Festplatte einen zusätzlichen Videorekorder überflüssig macht. Um die Aufnahme zu starten, wird mit der Fernbedienung die gewünschte Sendung bequem im elektronischen Programmführer (EPG) ausgewählt. Der Receiver listet die Sendungen bis zu sieben Tage im Voraus auf. Das Gerät im Slimline-Gehäuse verfügt über zwei integrierte DVB-T-Tuner. Während man ein Programm ansieht, kann man parallel dazu ein anderes aufnehmen. Mit der Timeshift-Funktion kann das laufende TV-Programm auch jederzeit "angehalten" und zeitversetzt wiedergegeben werden.

Empfangen kann der Twin-Receiver SRT 5261 PDR alle freien digitalen TV- und Radioprogramme. Für zusätzlichen Komfort bietet der Receiver unter anderem vier Favoritenlisten für individuelle TV- und Radiobelegung, Speicherplatz für über 1.000 DVB-T-Programme, automatischer und manueller Sendersuchlauf, Wiedergabe- wie Zeitlupenfunktion und Einzelbildschaltung. Der Festplattenreceiver ist ab sofort im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1051570