DVD-Brenner

DVD-Rekorder Teac DV-W28PUK-Y3

13.11.2012 | 13:58 Uhr | Markus Schelhorn

Speziell für unterwegs gedacht ist der 19 Millimeter hohe DVD-Rekorder von Teac.

Ein DVD-Laufwerk wird bald keines der Macbook-Modelle mehr bieten und auch der Mac Mini kommt bereits ohne DVD-Laufwerk aus. Seit Jahren kommt das Macbook Air bereits ohne diesen otischen Laufwerk aus und auch die Macbook-Pro-Serie wird wohl bald gänzlich darauf verzichten. So bietet das Mabook Pro Retina mit 15 Zoll und 13 Zoll großem Display kein DVD-Laufwerk mehr. Wer dennoch DVD- oder CD-Medien am Macbook verwenden möchte, muss auf ein externes DVD-Laufwerk zurück greifen.

Ein Vertreter dieser Art ist der kürzlich von Teac vorgestellte externe Laufwerk mit dem wohlklingenden Namen DV-W28PUK-Y3 . Per USB-2.0-Schnittstelle verbindet man das DVD-Laufwerk mit den Mac . Eine zusätzliche Stromversorgung braucht das Laufwerk nicht, es genügt die Stromversorgung via USB. Das 300 Gramm schwere Laufwerk kommt in mattschwarzem Kunststoffgehuse und nutzt eine laut Teac robuste Schublade (Tray Load). Neben den gängigen DVD- und CD-Formaten unterstützt das Teac DV-W28PUK-Y3 auch DVD-RAM. Medien vom Typ DVD+/-R beschreibt das Laufwerk mit maximal 8-facher Geschwindigkeit, wiederbeschreibbare DVD-Medien mit bis zu 6-facher Geschwindigkeit und CD-Medien mit maximal 24-facher Geschwindigkeit. Auch DVD-Medien mit Dual- und Double-Layer unterstützt das knapp 40 Euro teure Laufwerk. So ist das Laufwerk eine Alternative zu dem teureren Apple USB Superdrive , den wir übrigens schon gegen andere Laufwerke antreten ließen

1631912