934557

DVD-Player fürs Auto

30.03.2005 | 13:10 Uhr |

Nextbase plant seine portablen DVD-Player nach Skandinavien und Benelux auch im deutschsprachigen Markt einzuführen. Die Geräte sind nicht viel größer als eine DIN A5-Seite und verfügen über integrierte Bildschirme von 5,6 bis 8,5 Zoll. Sie sind zudem sehr flach und leicht und dadurch angenehm zu transportieren. Alle Geräte sollen sehr einfach anzuschließen sein. Der TÜV Rheinland hat die DVD-Player für den Einsatz im Auto zertifiziert.

Zusätzlich bietet Nextbase verschiedene Taschen und Vorrichtungen an, die sich leicht an der Kopflehne oder an der Sonnenblende befestigen lassen. Mit einer schwenkbaren Halterung können die Zuschauer den Monitor in eine gute Position für eine bequeme Sicht bringen. Ein weiteres Zusatzaccessoire ist das drahtloses IR Phone Set, das mit an die Geräte angeschlossen werden kann und das Telefonieren im Auto auf legale Weise erlaubt. Gaming-Freunde können mit einem Extra-Tool ihre Konsole an die tragbaren Bildschirme anschließen und unterwegs oder zu Hause spielen.

Für den Markteintritt in Deutschland, Österreich und der Schweiz sucht Nextbase noch Vertriebspartner. Preise gibt Nextbase noch nicht bekannt. Auf idealo.de findet man jedoch schon jetzt Import-Geräte, die um die 300 Euro gehandelt werden.

Info: Nextbase www.apollo.com.hk

0 Kommentare zu diesem Artikel
934557